HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wimpernverlängerung

WAS IST EINE WIMPERNVERLÄNGERUNG?

Bei einer Wimpernverlängerung werden einzelne Wimpernhärchen auf die eigenen echten Wimpern geklebt. Dafür wird ein speziell entwickelter Kleber verwendet, der gut verträglich ist. Der Qualitätskleber sorgt dafür, dass die zusätzlichen falschen Wimpern nicht spürbar sind.

IST EINE WIMPERNVERLÄNGERUNG FÜR ALLERGIKER GEEIGNET?

Bei einer Wimpernverlängerung werden einzelne Wimpernhärchen auf die eigenen echten Wimpern geklebt. Dafür wird ein speziell entwickelter Kleber verwendet, der gut verträglich ist. Der Qualitätskleber sorgt dafür, dass die zusätzlichen falschen Wimpern nicht spürbar sind.

WIE LANGE DAUERT EINE WIMPERNVERDICHTUNG?

Man muss mit einer Behandlungsdauer von mindestens zwei Stunden rechnen. Die künstlichen Wimpern werden dabei in sorgfältiger Feinarbeit auf die Eigenwimpern geklebt. Wobei kann sich die Wimpernlänge – je nach Geschmack und Zustand der Eigenwimpern – unterscheiden.

WAS MUSS ICH VOR DER BEHANDLUNG BEACHTEN?

Kommen Sie bitte ohne Wimperntusche zur Behandlung, da die im Augen-Make-up-Entferner enthaltenen Öle die Haltbarkeit der künstlichen Wimpern beeinträchtigen können.

WAS MUSS ICH NACH DER BEHANDLUNG BEACHTEN?

Nach der Grundbehandlung müssen die neuen Wimpern noch für einige Zeit geschont werden. Dazu gehört für 24 Stunden kein Wasser an die neuen Wimpern zu lassen, auch nicht die Sauna oder das Schwimmbad zu besuchen.

WIE LANGE HALTEN KÜNSTLICHE WIMPERN?

Künstliche Wimpern haben dieselbe Lebensdauer wie Eigenwimpern, da sie direkt auf die natürlichen Wimpern aufgeklebt werden. Deine Wimpern werden in der Regel beklebt, wenn sie ungefähr in der Mitte des Wachstumszyklus sind. Man kann also mit einer Haltbarkeit von maximal zwei Monaten rechnen.

WACHSEN DIE WIMPERN GANZ NORMAL NACH?

Wimpern fallen auf natürliche Weise aus und ein neues Haar wächst nach. Allerdings ist der Wachstumszyklus von Wimpern anders als bei den Kopfhaaren.

WAS IST EINE NACHFÜLLUNG?

Die ausgefallenen Eigenwimpern werden durch Jungwimpern ersetzt. Die Jungwimpern werden bei der Nachfüllung wieder neu beklebt. Wir verlieren im Schnitt 60 bis 80 Wimpern monatlich. Die Nachfüllung sollte daher alle drei bis vier Wochen durchgeführt werden. Sie dauert ca. eine Stunde.

Übrigens: Eine Nachfüllung ist natürlich kein Muss. Wer möchte, kann sich die Wimpern auch nur für einen besonderen Anlass verlängern lassen. Danach lässt man die restlichen Wimpern einfach wieder ausfallen. 

KANN ICH MIT DER WIMPERNVERLÄNGERUNG SPORT TREIBEN?

Durch die Resistenz gegen Wasser, Schweiß und Tränen können Sie mit Ihrer Wimpernverlängerung problemlos schwimmen, duschen und Sport betreiben.

MUSS ICH VOR DER BEHANDLUNG KONTAKTLISEN RAUSNEHMEN?

Ja, bitte die Kontaktlinsen rausnehmen

©2019 by wooman.design